Gehörschutz
Ein stetiger Lärmpegel oder ein plötzlicher Knall, wie er z.B. entsteht, wenn ein Hammer auf Metall trifft, kann unsere Ohren erheblich schädigen. Auch Lärm, den wir als störend empfinden, sei es das nächtliche Schnarchen des Partners oder Straßenlärm, stellt für den Körper eine enorme Zusatzbelastung dar.

Mit einer solchen Beeinträchtigung müssen sie sich nicht abfinden: Im Gegensatz zu den altbekannten Ohrstopfen schützt moderner Gehörschutz zuverlässig ihr Gehör ohne sie akustisch von ihrer Umgebung abzuschneiden oder ein dumpfes Gefühl zu erzeugen. Ein Geräuschfilter macht es möglich, dass trotz optimaler Dämmung die Sprachverständlichkeit erhalten bleibt und auch das Tonsignal ihres Weckers mühelos zu ihnen durchdringen kann. Weil jeder Gehörgang unterschiedlich gekrümmt ist, gibt es den modernen Gehörschutz in vielen Formen und Größen.

Optisch können sie aus einem breiten Farbspektrum auswählen. Wie sie Alltagssituationen (Baden/Schwimmen/Tauchen, auf Reisen, Motor/Sport, gesund Schlafen, Disco/Rock/Klassik, auf Arbeit/Industrie) akustisch angenehmer gestalten können, besprechen wir jederzeit gerne mit ihnen. Fragen sie einfach danach!

Mehr Informationen

Licht- und Vibrationswecker
Die Wecktöne bei handelsüblichen Weckern sind bei einer Hörbeeinträchtigung oft zu leise, zumal das Hörsystem nachts abgelegt wird. Abhilfe schaffen Wecker, die durch Blitzsignale visuell wecken oder die durch Vibrationsalarm bemerkbar machen.

Bei Vibrationsweckern funktioniert die Signalweitergabe durch eine Vibrationskapsel, die unter dem Kopfkissen, der Matratze oder am Handgelenk angebracht ist. Die Vibrationsstärke ist stufenlos regulierbar.
Vibrationswecker sind auch als Reisewecker oder in eine Armbanduhr integriert erhältlich.

Mehr Informationen

Türklingel und Telefon
Falls Sie häufiger Ihre Türklingel oder Ihr Telefon überhören, hilft Ihnen eine Sender – Empfänger – Anlage: Vom Sender werden die Klingeltöne aufgenommen und zum Empfänger weiter geleitet. Dort werden dann die Signale verstärkt oder sie werden durch das Einschalten Ihrer Zimmerbeleuchtung, durch Lichtblitze oder Vibrationen auf das Signal hingewiesen.

Die Installation einer solchen Anlage ist völlig unproblematisch. Der Sender wird einfach in die Steckdose gesteckt, den handlichen Empfänger können sie am Gürtel oder in der Hosentasche bei sich tragen. So hören Sie die Türklingel auch, wenn sie z.B. im Garten arbeiten.

Mehr Informationen


Mobiler Telefonverstärker
Haben Sie den Eindruck, Ihr Gesprächspartner spricht am Telefon sehr leise, gibt es die Möglichkeit einen Telefonverstärker zu installieren.

Dafür wird einfach ein Zusatzgerät auf dem Telefonhörer befestigt. Die Lautstärke kann jetzt manuell geregelt werden.

Der Telefonverstärker lässt sich leicht abnehmen. Sie können ihn daher auch im Hotel, in der Telefonzelle oder bei Freunden benutzen.

Mehr Informationen


Großtastentelefon
Bei diesem Telefon wird der Ton direkt auf Ihr Hörsystem übertragen. Dafür
muss Ihr Gerät mit einer Telefonspule ausgestattet sein. Zusätzlich zum
Telefonklingeln erfolgt die Signalerkennung über eine integrierte Blitzlampe. Damit Sie dieses Telefon komfortabel handhaben können, ist es mit großen Tasten und deutlich lesbaren Anzeigen ausgestattet.

Mehr Informationen

Handy und Handyzubehör
Auf den Gebrauch eines Handys müssen Sie als Hörsystemnutzer nicht verzichten. Denn auch bei den meisten gängigen Handymodellen kann der Ton per Funksignal direkt auf Ihr Hörsystem übertragen werden.

Mit Hilfe einer Induktionsschleife, die wie eine Kette um den Hals getragen und in das Handy eingestöpselt wird, wird jedes Handy hörsystemtauglich.

Mehr Informationen

Ihr Pro – Akustiker informiert Sie gerne.

Kabelloser Kinnbügel für Fernseher/Radio
Der Kinnbügel ermöglicht es Ihnen, die Lautstärke des Fernseh- (oder Radio-)tons zu erhöhen, ohne andere zu stören. Er besteht aus Sender und Empfänger und arbeitet mit Infrarot – Technik. Der Sender wird dabei an die Kopfhörerbuchse des Fernsehers angeschlossen.

Der Infrarot – Kopfhörer ist ergonomisch geformt und somit angenehm zu tragen. Er lässt sich entsprechend der unterschiedlichen Hörbeeinträchtigungen auf beiden Ohren präzise einstellen. Kinnbügel gibt es auch als Funksystem.

Mehr Informationen

Funksignalanlage
Die Funksignalanlage bietet Ihnen eine zusätzliche Unterstützung bei akustisch schwierigen Situationen, wie etwa einem Vortrag(bei dem Sie weit vom Redner entfernt sitzen). Dazu steckt der Redner einen Mikrofonclip an und trägt einen leichten und handlichen Sender bei sich. Die Tonsignale werden nun direkt an Ihr Hörsystem weitergeleitet. Die Entfernung zum Redner wird überwunden, die Nebengeräusche optimal unterdrückt und ein Nachhallen verhindert. So sorgt die Funksignalanlage für bestmögliche Sprachverständlichkeit.


Bei Ihrem Pro – Akustiker erhalten Sie auch den umfassenden Pro –Akustik – Produktkatalog, in dem alle Artikel aufgeführt sind. Informationen anfordern

Startseite | Unternehmen | Service | Hörshop | Zubehör | Kontakt | Aktionen | Jobs | Impressum
www.auris-schwerin.de © 2006-2012